Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Abteilung 2: Naturschutz und Naturparke

Dezernat 200: Fachgrundlagen des Naturschutzes
Leiter Frau Angelika Fuß
Telefon: 03843 / 777 - 200
Aufgaben
  • Fachgrundlagen zur Umsetzung von Natura2000, zum besonderen Artenschutz sowie zur Eingriffsregelung; Umsetzung des Konzepts zur Biologischen Vielfalt
  • Verwaltungs- und Flächendokumentation des Naturschutzes, Administration der Datenbank zum Flächenverzeichnis und des Kompensationsflächen- und Ökokontenkatasters
  • Fachkonzepte des Naturschutzflächenmanagements, Nationales Naturerbe
  • fachlichen Grundlagen und Überwachung der Entwicklung der Europäischen Vogelschutzgebiete (SPA); Wahrnehmung der Aufgaben einer Staatlichen Vogelschutzwarte in Mecklenburg-Vorpommern
  • fachliche Begleitung und Kontrolle von Förderprojekten mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung; Umsetzung des Moorschutzkonzepts

Dezernat 210: Monitoring und Berichtspflichten NATURA 2000, Lebensraum- und Artenschutz
Leiter Herr Christof Herrmann
Telefon: 03843 / 777 - 210
Aufgaben
  • Organisation des Monitorings von Arten und Lebensraumtypen in den Natura2000-Gebieten
  • Erfüllung der Berichtspflichten für die Natura2000-Gebiete; Fortschreibung der Standarddatenbögen
  • Fachgrundlagen des Arten- und Lebensraumschutzes (Fortschreibung des Verzeichnisses der gesetzlich geschützten Biotope, Biotopschutzkonzepte, Erarbeitung und Koordination von Artenhilfsprogrammen und Erstellung und Fortschreibung "Roter Listen")
  • Bereitstellung von fachlichen Grundlagen und Information der Öffentlichkeit über den Zustand von Arten und Lebensräumen
  • Konfliktmanagement Biber und Wolf

Dezernat 220: Naturparke
Leiter Frau Cathinka Eick
Telefon: 03843 / 777 - 220
Aufgaben
  • Erarbeitung von fachlichen Konzepten und Strategien zur gesamtheitlichen Entwicklung der Naturparke in M-V, insbesondere des landschaftsbezogenen Tourismus und der Besucherlenkung mit dem Ziel einer naturschutzverträglichen Regionalentwicklung
  • Koordination, fachliche Anleitung und Betreuung der Naturparke sowie Aufbau des Naturparkes Flusslandschaft Peenetal
  • Organisation sowie Koordinierung der Erarbeitung und Fortschreibung der Naturparkpläne, fachliche Begleitung bei der Umsetzung
  • Konzeption, Vorbereitung, Koordination und z. T. Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit der Nationalen Naturlandschaften (NNL) in M-V (www.natur-mv.de)
  • Konzeption und Erstellung von v. a. übergreifenden Printmedien und Ausstellungsmaterialien zu den NNL in M-V, Präsentation der NNL auf Messen und Veranstaltungen; Gestaltung des gemeinsamen Internetauftrittes der NNL und der Webpräsentationen der Naturparke

Dezernat 230: Landschaftsinformation, Landschaftsplanung
Leiter Herr André Schumann
Telefon: 03843 / 777 - 230
Aufgaben

Dezernat 240: Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung (LLS)
Leiter Herr Dr. Jan Dieminger
Telefon: 03843 / 777 - 240
Aufgaben

Dezernat 250: Zentrale für die wissenschaftliche Vogelberingung in den BL Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (Beringungszentrale); Vollzug von Artenschutzrecht 
Leiter Herr Bernd Presch
Telefon: 03843 / 777 - 250
Aufgaben
  • Beringungszentrale Hiddensee (gemeinsame Einrichtung der o. g. Bundesländer): Organisation und Koordination der Vogelberingung im östlichen Teil Deutschlands
  • Ausbildung und Betreuung der ehrenamtlich tätigen "Beringer", Führung der Datenbank zur Vogelberingung (Beringungen, Wiederfunde)
  • Initiierung und wissenschaftliche Betreuung von Programmen der Vogelforschung und des Vogelmonitorings; Forschungsbeiträge zur Populationsökologie der Vögel und des Vogelzuges
  • Vollzug aller den Landesbehörden zugeordneten Aufgaben des europäischen Artenschutzes (Besitz und Vermarktung von gefährdeten Tier- und Pflanzenarten, die dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen oder ergänzenden europarechtlichen Regelungen unterliegen; Eindämmung invasiver Arten)
  • Vollzug der dem LUNG zugeordneten Aufgaben des nationalen Artenschutzes (Grundschutzausnahmen, gewerbliche Entnahme von Exemplaren wildlebender Arten, Ausbringung von Pflanzen und Tieren in die freie Natur, Besitz- und Vermarktungsverbote für besonders geschützte heimische Arten, Pflege hilfsbedürftiger Exemplare streng geschützter Arten; Horstschutzzonen für Großvögel)


zurück

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut