Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Pressemitteilungen

09.02.2017, Nr. 03/17

Neue Ausstellung im LUNG in Güstrow

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V lädt ein zur Ausstellungseröffnung am kommenden Dienstag, dem 14. Februar 2017, um 15.30 Uhr
Zeichnungen & Holzdrucke von Manfried Scheithauer

12.01.2017, Nr. 02/17

Fortbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer in der Region "Vorpommersches Küstengebiet" startet

Möchten Sie Ihr Wissen zu Natur und Landschaft besser an Interessenten weitergeben können? Dann ist dieser Kurs für Sie interessant.

10.01.2017, Nr. 01/17

Naturschätze vor der eigenen Haustür erleben - Broschüre "Unterwegs 2017 in der Mecklenburgischen Seenplatte" erschienen

Warum immer in die Ferne schweifen, wenn einzigartige Naturschätze ganz in der Nähe des Wohn- bzw. Urlaubsortes zu finden sind? In dem kürzlich erschienenen Veranstaltungskalender "Unterwegs 2017" in der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es vielfältige Angebote.

20.12.2016, Nr. 15/16

Daten zur Abfallwirtschaft 2015 - Mülltrennung in M-V: Weniger Restmüll

Die "Daten zur Abfallwirtschaft", welche jährlich vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG) veröffentlicht werden, liefern einen Überblick über die Abfallwirtschaft des Landes. Die Abfallbilanz 2015 gibt Auskünfte zur Abfallmengenentwicklung und Entsorgung der Siedlungsabfälle, der gefährlichen Abfälle, der Bau- und Abbruchabfälle und den grenzüberschreitend verbrachten Abfällen. Außerdem werden die Entsorgungskosten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger dargestellt.

15.12.2016, Nr.14/16

Neue Ausstellung im LUNG in Güstrow

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V zeigt eine neue Ausstellung mit dem Titel "Ostseewelten". Die Naturfotografen Pirkko Roinila und Sven Walter, präsentieren ihre Bilder noch bis Ende Februar 2017 im LUNG.


zurück

Zusatzinformationen

mehr zu diesem Thema


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut