Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Energie

Innovative Anlagen

Klimaschutz

Erneuerbare Energien in MV – Stand und Perspektiven

Es gibt die verschiedensten Motive, sich für die Nutzung erneuerbarer Energien zu entscheiden. Der Wunsch nach weitgehender Unabhängigkeit von beständig steigenden Energie- und Brennstoffpreisen oder langfristig kalkulierbare, lukrative Einspeisevergütungen für regenerativ erzeugten Strom nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beeinflussen diese Entscheidung gewiss maßgeblich. Wir stehen erst am Anfang der Nutzung erneuerbarer Energien. Aber bereits jetzt nehmen sie in M-V einen festen Platz ein. Vor allem aber haben sie viele gute Ideen hervorgebracht und bemerkenswerte Neuerungen angeregt.

Landesatlas Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern 2011

Landesatlas Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern 2011

Die Nutzung erneuerbarer Energien wächst in Mecklenburg-Vorpommern so dynamisch wie in kaum einem anderen Bundesland. Dennoch sind die Potenziale längst noch nicht ausgeschöpft. Mit dem Atlas liegt ein aktueller Stand vor. Zudem gibt er einen Ausblick auf die Entwicklung bis zum Jahr 2020. Dargestellt werden Potenziale für Windenergie, Sonnenenergie, Biomassenutzung (fest, flüssig, gasförmig), Deponie- und Klärgas, Wasserkraft, Geothermie und Energiegewinnung aus Abfall. Der Landesatlas soll Planern und Investoren als Hilfestellung dienen, aber auch für Forschungszwecke eingesetzt werden.

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut