Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Veranstaltungen zum Tag des Geotops 17.09.2017 in M-V

Tag des Geotops 2015 - Karte

Nr. Ort / Treffpunkt Beschreibung Kontakt
1

17.09.2017

Schranke bei der Kiesgrube, nördlich der Tribseer Chaussee
18334 Langsdorf

Beginn: 9:30 Uhr
Ende: 13:30 Uhr

Exkursion

Exkursion der GfG-Sektion Vorpommern in die Kiesgrube Langsdorf
Führung: Dr. Karsten Obst (LUNG M-V)

08:30 Abfahrt von Greifswald, Parkplatz Bahnhof Westseite, Fettenvorstadt (möglichst Fahrgemeinschaften bilden)

09:30 Treffpunkt an der Einfahrt (Schranke) zur Kiesgrube nördlich der Tribseer Chaussee (Ortsausgang Langsdorf Richtung Bad Sülze)

Folgende Ausrüstung wird empfohlen: Festes Schuhwerk, lange Hose, Hammer, Lupe, Zeitungspapier und Rucksack.
Kinder müssen mindestens 7 Jahre alt sein. Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich.

Dr. Karsten Obst
Geologischer Dienst
LUNG M-V
Goldberger Str. 12
18273 Güstrow

Tel.: +49-(0)3843-777-360
Fax: +49-(0)3843-777-9360
E-Mail: karsten.obst@lung.mv-regierung.de

2

17.09.2017

Sassnitz, Kurplatz, Kurmuschel

Beginn: 10:00 Uhr
Ende:ca.12:00 Uhr

Wanderung

Wanderung am Geschützten Geotop „Kreidekliff“ mit Informationen zu Kreide und Feuerstein

-festes Schuhwerk
-eventuell Lupe

Herr Manfred Kutscher
Dorfstraße 10

18546 Sassnitz

Tel.: 038392/ 32417
E-Mail: kutscher@kreidemuseum.de
http://www.kreidemuseum.de

3

17.09.2017

Naturerbezentrum Prora
Forsthaus Prora 1

18609 Binz

Beginn: 11:00 Uhr

Vortrag

Kreidekliff & Riesenfindling
Die Geotope unserer Ostseeküste

Referent: Dipl.-Geol. Rolf Reinicke (Stralsund)
-öffentlicher Vortrag (digitale Bildpräsentation)
-Eintritt frei

Herr Karsten Schütze
Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie MV

Goldberger Straße 12
18273 Güstrow

Tel.: 03843/777350
E-Mail: karsten.schuetze@lung.mv-regierung.de

4 17.09.2017

Findlingsgarten Hohen Mistorf

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Besichtigung

-Besichtigung im Findlingsgarten Hohen Mistorf (Privatgrundstück der Familie Negnal)
-Besichtigung der Gesteins- und Fossiliensammlung

Herr Negnal

Lindenstraße 1
17166 Hohen Mistorf, Alt Sührkow

Tel.: 03996/172319

5

15.09.2017

Peters Kreuz, im Darßwald bei Born und Wieck

18375 Born a. Darß

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: ca. 14:00 Uhr

Radwanderung

Auf den Spuren der Eiszeit

Geologisch-botanische Radwanderung, endet am Leuchtturm

-Kosten: keine, Spende Willkommen

Nationalparkamt Vorpommern

Im Forst 5
18375 Born

Tel.: 03823/45020
E-Mail: poststelle@npa-vp.mvnet.de
www.nationalpark-vorpommersche-boddenlandschaft.de

6

15.09.2017

Beginn: 14:00 Uhr
Ende:16:00 Uhr
Bohrkernlager, 19406 Sternberg, Brüeler Chaussee 13

Abendwanderung: Beginn: 16:30 Uhr
Ende:19:00 Uhr
Treffpunkt Parkplatz an der Warnow
19406 Groß Görnow (bei Sternberg)

Wanderung/ Führung

„Auf den Spuren der Eiszeit – Warnow-Durchbruchstal“ bei Sternberg und eine Führung durch die Geologische Landessammlung M-V

--Führung in der Geologischen Landessammlung von M-V und ein Blick in das Bohrkernlager in Sternberg
Wanderung „Auf den Spuren der Eiszeit“ durch das Warnow-Durchbruchstal , Groß Görnow bei Sternberg mit Dipl.-Geol. (FH) Hans-Werner Lübcke

-Anmeldung erwünscht
-Unkostenbetrag: 3,00€

Herr Dipl.-Geologie (FH) Hans-Werner Lübcke

Tel.:038483/20318
Mobil: 0178/6957389
E-Mail: luebcke.wandern-NP_SSL@gmx.de
http://www.wandern-auf-den-spuren-der-eiszeit.de
http://np-sternberger-seenland.de

7

14.09.2017

Naturparkzentrum
Naturpark Sternberger Seenland

Am Markt 1
19417 Warin

Beginn: 19:00 Uhr

Vortrag

Küstenabbrüche in MV

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe des Naturpark Sternberger Seenlandschaft in Warin

Ausstellung im Naturparkzentrum: Küstenabbrüche in MV- zum Tag des Geotops (September-Oktober)

Herr Karsten Schütze
Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie MV

Goldberger Straße 12
18273 Güstrow

Tel.: 03843/777350
E-Mail: karsten.schuetze@lung.mv-regierung.de

8

17.09.2017
Schwinz, Parkplatz an der Lias-Tongrube

19399 Dobbertin, Schwinz

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Führung/ Exkursion

Exkursion in die ehemalige Tongrube Schwinz
(Lias von Dobbertin)

-festes Schuhwerk
-Teilnahme kostenfrei

Herr Ralf Koch
Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See, OT Karow

Tel.: 038738 7390-0
E-Mail: ralf.koch@lung.mv-regierung.de
www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de

9

16.09.2017

Pohnstorf, Gutshaus

17166 Alt Sührkow

Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Wanderung

„Reise in die Eiszeit“ – Wanderung zu Natur und Landschaftsgeschichte um den Hardtberg

-ca. 5 km
-Unkostenbeitrag 3 €/ Erw., 2€/ Kinder

Frau Anja Gebbers, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Tel: 03843 2279954
oder 0172/2792632

Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See
Wargentiner Straße 4
17139 Basedow

Tel: 039957/2997-0
E-Mail: info-msk@lung.mv-regierung.de
www.naturpark-mecklenburgische-schweiz.de

10

17.09.2017

Naturerlebnispark Mühlenhagen Dorfstraße 32
17089 Mühlenhagen

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Führung/ Radtour

„Toll - Toller – Tollense!“

An dem bundesweiten „Tag des Geotops“ erwarten wir die Freunde der Geologie im Naturerlebnispark Mühlenhagen. Der Park liegt im Tollensetal nur wenige Kilometer nördlich von Altentreptow (Anreise über die B 96, Abzweig Mühlenhagen ist ausgeschildert). Die Kontakte zu dem über ein weitläufiges Außengelände verfügenden Park rühren schon aus den aktiven Geopark-Zeiten her, deshalb griffen die Betreiber um die Burower Bürgermeisterin Heidelinde Kurzhals unsere Idee für den diesjährigen Tag des Geotops gern auf.

10.00 Uhr Eröffnung im Naturerlebnispark Mühlhagen
10.30 Uhr Geologische Wanderung zum Schusterstein am Marienbach (Karl-Jochen Stein - ca. 1,5 h)
10.30 Uhr Geologische Radtour entlang der Tollense
(Andreas Buddenbohm, ca. 2,5 h)

Eintritt: 4,50€ Erwachsene, Kinder: 1.50€

Für die Radtour wird um eine telefonische Anmeldung gebeten (0395 422 40 82, Frau Dupont). Räder sollten möglichst mitgebracht werden. Wer gern ein Fahrrad leihen möchte, gibt dies bitte bei der Anmeldung an. Wir versuchen dann, dafür einen Anbieter zu finden.

Die Touren beginnen und enden im Naturerlebnispark, wo die Parkmitarbeiter einen Imbiss und Getränke bereit halten. Und natürlich wird es wieder Informationen rund um die Eiszeit geben sowie eine kleine Gesteins- und Fossilienausstellung. Jörg Altenburg und Jochen Stein stehen für die Bestimmung von Gesteinen und Fossilien bereit und warten auf Sie und Ihre Funde.

Andreas Buddenbohm
Geowissenschaftlicher Verein Neubrandenburg e.V.

Ihlenfelder Straße 119
17034 Neubrandenburg
Tel.:0395 422 40 82
Fax 0049 (0)395 422 40 83
E-Mail: buddenbohm@eiszeitgeopark.de

11

16.09.2017

Forstamt Neu Pudagla

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Führung

Führung durch den Gesteinsgarten im Forstamt Neu Pudagla mit Norbert Sündermann (Forstamtsleiter des Forstamtes Neu Pudagla a.D.)

Herr Michael Schumacher

Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, Forstamt Neu Pudagla

17459 Seebad Ückeritz

Tel.: 038375/291141
E-Mail: neupudagla@lfoa-mv.de
www.wald-mv.de

12

17.09.2017

Raben Steinfeld, Oberdorf, am Findlingsgarten

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 11:30 Uhr

Führung/ Besichtigung

Führung durch den Findlingsgarten Raben Steinfeld. Der Findlingsgarten enthält alle typischen Geschiebe der Region, darunter 10 Geotope. Er zählt zu den bedeutendsten Findlingsgärten in Mecklenburg-Vorpommern.

Im Anschluss wird eine kleine Kollektion von Strandfunden aus Gotland mit Silurfossilien gezeigt.

Herr Hans-Dieter Krienke
AG Geologie Raben Steinfeld

19065 Raben Steinfeld

Tel.: 03860/8433
E-Mail: dieter_krienke@web.de




zurück

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut