Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal


Kieswerk Wusseken

Zweiter Rekultivierungspreisträger für das Jahr 2012

Kieswerk Wusseken GmbH und die Peene Kies GmbH Jarmen für eine umweltbewusste Renaturierung im Tagebau Wusseken (Landkreis Vorpommern/Greifswald).

Im Rahmen der Rekultivierung wurden weite, flache und vegetationsfreie Uferbereiche, ohne Abraum- oder Mutterbodenbedeckung geschaffen.
Im Rahmen der Rekultivierung wurden weite, flache und vegetationsfreie Uferbereiche, ohne Abraum- oder Mutterbodenbedeckung geschaffen.

Breite treppenartig gestaltete Böschungen unter Wasser begünstigen durch unterschiedliche Wassertiefe die Pflanzenvielfalt und werden zunehmend durch Amphibien genutzt.
Breite treppenartig gestaltete Böschungen unter Wasser begünstigen durch unterschiedliche Wassertiefe die Pflanzenvielfalt und werden zunehmend durch Amphibien genutzt.

Im Uferbereich und in der Flachwasserzone wurden Haufen und Inseln aus Sand und gröberem Material (Überkorn, Blöcke) angelegt, die sich hervorragend als Brutplätze für Vögel und als Lebensraum für Amphibien und Eidechsen (Lacertidae) eignen. Das neu geschaffene Biotop wird regelmäßig ornithologisch begutachtet.
Im Uferbereich und in der Flachwasserzone wurden Haufen und Inseln aus Sand und gröberem Material (Überkorn, Blöcke) angelegt, die sich hervorragend als Brutplätze für Vögel und als Lebensraum für Amphibien und Eidechsen (Lacertidae) eignen. Das neu geschaffene Biotop wird regelmäßig ornithologisch begutachtet.


Adresse:

Kieswerk Wusseken GmbH
c/o Peene Kies GmbH
Müssentin 20
17126 Jarmen

Kieswerk Wusseken GmbH
Wusseken 38
17392 Sarnow

Telefon: 039722/20243


zurück


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut