Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Lehrgänge der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung M-V

GNLer-Treffen 2010 auf der Insel Vilm (T.Polte)
GNLer-Treffen 2010 auf der Insel Vilm
(T. Polte)
ZNLer-Treffen 2010 im Lassaner Winkel (T. Polte)
ZNLer-Treffen 2010 im Lassaner Winkel
(T. Polte)

Lehrgänge zum/r Geprüften Natur- und Landschaftspfleger/in (GNL)
werden zurzeit nicht angeboten. Um den Bedarf festzustellen, können Sie trotzdem Interessenbekundungen an Frau Dr. Kathrin Lippert (E-Mail: kathrin.lippert(at)lung.mv-regierung.de) senden.

Lehrgänge zum/r Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/in (ZNL)
führen wir nicht eigenständig durch, sondern kooperieren gegebenenfalls mit interessierten Volkshochschulen oder anderen Einrichtungen und Trägern, die entsprechende Kurse im Umfang von ca. 70 Stunden für ihre Region anbieten möchten. Die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung M-V ist in Mecklenburg-Vorpommern für die Qualitätssicherung dieser nach bundesweit einheitlichem Standard stattfindenden Kurse zuständig. Nähere Informationen und die Prüfungsordnung finden Sie auf den Internetseiten des Bundesweiten Arbeitskreises der Staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur und Umweltschutz (BANU).

Eine vergleichende Darstellung der beiden Lehrgänge finden Sie hier.

Einen Überblick über die Regionen, in denen der Lehrgang zum/zur Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/in bisher stattgefunden hat, finden Sie hier.

Für die bisher in M-V zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/innen werden fast alle im Programm der LLS aufgeführten Veranstaltungen als Fortbildung anerkannt.

 

Am 9. Juni 2013 hat sich der Verein "Natur- und Landschaftsführer Mecklenburg-Vorpommern e.V." gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung des Umwelt- und Naturschutzes, der Landschaftspflege sowie die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde. Nähere Informationen zum Verein, seinen Inhalten und Zielen sowie den Kontakt zum Verein finden Sie in den folgenden Dateien.


zurück


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut