Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Artendatenbank M-V (MultiBaseCS)

Artendatenbank M-V - Hinweise zu den Internetseiten

Sie erhalten einen kurzen Überblick über Inhalt und Anliegen des Internetauftritts zur Artendatenbank M-V auf Basis der Software MultiBaseCS und die Kontaktdaten der Ansprechpartner.

Artendatenbank M-V - Einführung

Warum und seit wann gibt es die Artendatenbank M-V auf Basis von MultiBaseCS und was verbirgt sich dahinter? – Eine kleine Einführung.

MultiBaseCS in der Naturschutzverwaltung des Landes M-V

In diesem Abschnitt erhalten Sie Informationen über die Möglichkeiten und technischen Voraussetzungen für den Einsatz von MultiBaseCS in den Behörden der Naturschutzverwaltung des Landes im Rahmen der Arbeit an der Artendatenbank M-V.

Die Artendatenbank M-V im LUNG

Im LUNG wird die landesweite Artendatenbank M-V auf Basis der Software MultiBaseCS geführt. In diesem Abschnitt wird die Arbeitsweise im LUNG vorgestellt.

Artendatenbank M-V - Vorgaben und Unterstützung

Bei der Aufnahme von Artbeobachtungen in MultiBaseCS und Übergabe der Daten an das LUNG M-V zur Integration in die Artendatenbank M-V bittet das LUNG M-V um Beachtung grundlegender Vorgaben und bietet Unterstützung an.

Die Software MultiBaseCS, praktischer Einsatz in M-V

Neben dem informativen und gut gepflegten Internetauftritt der Firma 34u zu MultiBaseCS http://www.multibasecs.de/ finden Sie hier einige wichtige Informationen zur Nutzung der Software im Rahmen der Arbeit an der Artendatenbank M-V.

MultiBaseCS - Schulungen, Veranstaltungen

Das LUNG M-V bietet im Rahmen der Arbeit an der Artendatenbank M-V auf Basis der Software MultiBaseCS seit 2010 regelmäßig Schulungen und Veranstaltungen an. Hier erfahren Sie, welche Schulungen und Veranstaltungen bereits stattgefunden haben und welche Schulungen in nächster Zeit geplant sind.

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut