Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Lebensraumschutz

Geschützte Biotope

Erlenwald

Erfassung der gesetzlich geschützten Biotope

Eine Reihe von Biotopen und Geotopen, die selten oder typisch für die Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns sind, stehen unter gesetzlichem Schutz, um sie vor Zerstörung oder Beeinträchtigung zu bewahren (§ 20 NatSchAG M-V). Das LUNG M-V hat die Aufgabe, die gesetzlich geschützten Biotope und Geotope landesweit zu erfassen und in einem Verzeichnis zu führen.

Lebensraumtypen des Anhangs I der FFH-Richtlinie

Windwatt

Die europäische Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL) enthält in ihrem Anhang I eine Liste von "natürlichen Lebensräumen von gemeinschaftlichem Interesse" (sog. Lebensraumtypen, kurz: LRT), zu deren Erhaltung die Mitgliedsstaaten im Rahmen des Netzwerkes "Natura 2000" besondere Schutzgebiete ausweisen müssen. Die in M-V vorkommenden marinen und terrestrischen Lebensraumtypen werden jeweils in einem Steckbrief beschrieben.

Kartier- und Bewertungsanleitungen für Biotope und FFH-Lebensräume

Titelseite Biotopkartieranleitung

Grundlage für aktuelle Erfassungen von Biotopen und FFH-Lebensräumen in Mecklenburg-Vorpommern sowie deren Bewertung sind die ergänzte und überarbeitete 3. Auflage der "Anleitung für die Kartierung von Biotoptypen und FFH-Lebensraumtypen in M-V (2013)", die "Anleitung für die Kartierung von marinen Biotoptypen und FFH-Lebensraumtypen in den Küstengewässern M-Vs (2011)" sowie die "Bewertungsanleitung für FFH-Lebensraumtypen in M-V (2012)"

Auswertung der Kartierung geschützter Biotope

Verbreitungskarte Ergebnisse des ersten Durchgangs der landesweiten Biotopkartierung in M-V

Die Ergebnisse der landesweiten Erfassung der gesetzlich geschützten Biotope der Jahre 1996 bis 2007 wurden systematisch nach verschiedenen fachlichen Fragestellungen ausgewertet.

Moorschutz

Polder Große Rosin

Der Schutz der Moore ist ein wesentliches Ziel in Mecklenburg-Vorpommern. So verfügt das Land seit 2000 über ein Konzept zum Erhalt und zur Entwicklung der Moore in Mecklenburg-Vorpommern (Moorschutzkonzept). Die aktualisierte Fassung des Moorschutzkonzeptes aus dem Jahr 2009 und der Stand dessen Umsetzung wird hier vorgestellt. Des Weiteren finden Sie Informationen zu den EU-kofinanzierten Moorschutzprojekten der letzten beiden Förderperioden.

Zusatzinformationen

Kartenportal Umwelt M-V
Kartenportal Umwelt M-V
LINFOS M-V - Datenbestellung
Datenbestellung

Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut