Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Auswertung der Kartierung geschützter Biotope

Verbreitungskarte der Offenen Moorvegetation der Sauer-Zwischenmoore
Verbreitung der Offenen Moorvegetation
der Sauer-Zwischenmoore
naturnahes Sauer-Zwischenmoor  (H. Karl)
naturnahes Sauer-Zwischenmoor Serrahn
(H. Karl)

 

Im ersten Durchgang der landesweiten Kartierung der gesetzlich geschützten Biotope wurden insgesamt 204 292 Biotope mit einer Gesamtfläche von 307 030 ha erfasst. Das entspricht einem Anteil von 9,9 % an der Gesamtfläche des Landes. Davon nehmen die terrestrischen (d. h. nicht marinen) § 20-Biotope eine Fläche von 132 428 ha ein, was einem Anteil von 5,7 % an der Landfläche Mecklenburg-Vorpommerns entspricht.

In der Veröffentlichung "Ergebnisse des ersten Durchganges der landesweiten Biotopkartierung (1996 bis 2007) in Mecklenburg-Vorpommern" werden zunächst die Methodik der Biotopkartierung und die Auswertungsmethodik beschrieben. Es folgt eine landesweite Auswertung, so wird beispielsweise die Verteilung der einzelnen Biotoptypen in Verbreitungskarten dargestellt. Alle Biotoptypen werden charakterisiert und in ihrer Bedeutung und Gefährdung beschrieben. In den Folgekapiteln werden die Auswertungen bezogen auf naturräumliche und administrative Einheiten vorgenommen. Abschließend werden Schlussfolgerungen zu Erfordernissen des Biotopschutzes gezogen.

 


zurück


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut