Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Weitere Landesportale:

Landesportal | Dienstleistungsportal | Regierungsportal



Wasser

Warnow bei Groß GörnowNach den bisherigen Erkenntnissen hat sich das Leben im Wasser entwickelt, und Wasser ist für alles Leben Grundvoraussetzung. Fast alle Ansammlungen flüssigen Wassers in der Natur sind von den vielfältigsten Lebensformen erfüllt. Für den Menschen ist Wasser als Trinkwasser das wichtigste Lebensmittel.

Durch seine Aktivitäten hat der Mensch schon seit langem, besonders aber in den letzten Jahrzehnten, die Umwelt und damit das Wasser belastet und dessen Qualität verschlechtert. Insgesamt ist die Verbreitung vieler aquatischer Tier- und Pflanzenarten rückläufig, und nicht wenige sind bereits selten geworden oder sogar ausgestorben. Auch Trinkwasserressourcen sind durch diese Entwicklung mancherorts knapp geworden, und einige Wasservorkommen können zur Trinkwassergewinnung nicht mehr oder nur mit hohen Aufbereitungskosten genutzt werden.
Um den Umfang von negativen Entwicklungen einschätzen zu können, aber auch für die Beurteilung der Auswirkungen von Umweltschutzmaßnahmen, sind Wasseruntersuchungen unverzichtbar.

Folgende Gewässerarten werden im Labor auf ihre Beschaffenheit untersucht:

  • Binnengewässer
    • Fließgewässer (Flüsse, Bäche, Kanäle)
    • Standgewässer (Seen, Weiher, Sölle, Teiche)
  • Küstengewässer
    • Äußere Küstengewässer
    • Innere Küstengewässer (Bodden und Haffe)
  • Grundwasser
  • Regenwasser


zurück

Zusatzinformationen


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut